Skip to main content

5. Puchkirchner Spaßbiathlon

Biathlon Teambewerb bei Top Verhältnissen:
Am Sonntag den 19.Jänner 2019 fand der 5. „Spaßbiathlon“ der Union Puchkirchen am Sportplatz statt.

Bei super Winterwetter und Flutlicht stellten sich heuer acht Zweierteams den Herausforderungen des Biathlonsports.
Neu war heuer das zusammenlosen der Teampaare, somit war Spannung vom ersten bis zum letzten Rennen garantiert. Auf der von unserem Obmann Alex Steiner, Thomas Waldhör und Stefan Möslinger perfekt präparierten Loipe, konnten die Athletinnen und Athleten ihre Topleistungen abrufen. Während der Veranstaltung wurden alle Anwesende von Elfi Waldhör und Eva Stehrer bestens mit Bissfestem und Getränken versorgt. Die Betreuung am Schießstand wurde von Elmar Schödl und Florian Maringer übernommen. Ein Highlight waren wieder die extra für dieses Event entworfenen und gefertigten Schießboxen von Elmar Schödl.

Platz drei sicherten sich Dominik Waldhör und Kurt Haidinger. Im Finale um die Plätze eins und zwei sicherten sich Anton Waldhör und Lukas Kasper aufgrund einer top Lauf- und Schussleistung den Sieg vor dem zweitplatzierten Paar Elfi Waldhör und Sigi Kinast.

Die Union Puchkirchen bedankt sich bei den Zuschauern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern und gratuliert allen, die sich dieser sportlichen Herausforderung gestellt haben!

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.