Skip to main content

Flutlichtanlage am Sportplatz

Sportunion Puchkirchen investiert in neue Flutlichtanlage!

Am Sportplatz in Puchkirchen wurde am Dienstag das neue Flutlicht in Betrieb genommen.

Nach intensiver Planung – und Vorbereitungsphase konnte Ende Juli mit den Grabungsarbeiten begonnen werden.

Die Union entschied sich für ein Baukastensystem der Firma Stich.

Bei dieser Variante wird nur das Material von der Herstellerfirma zur Verfügung gestellt.

Grabungsarbeiten, Flutlichtanlage aufstellen, sowie die gesamte elektrische Installation wurden in Eigenregie durchgeführt.

 

Es mussten ca. 1000 Meter Kabel, Erdungsdraht, Drainagenrohre und Schutzschläuche verlegt werden, sowie 4 Fundamente für die Flutlichtmasten errichtet werden.

Es wurden 4 jeweils 16 Meter hohe Masten mit je 2 Planflächenstrahler aufgestellt.

Die neue, top moderne  Anlage entspricht der Vorgabe und Norm des Oberösterreichischen Landesverband und kann somit auch für den Meisterschaftsbetrieb genutzt werden.

 

Die Sportunion freut sich, dass dieses Projekt umgesetzt werden konnte, da es eine enorme Verbesserung der Trainingsbedingungen darstellt.

Ein großes Dankeschön gilt der Gemeinde Puchkirchen und der Firma Baldinger 3D für die Unterstützung!

DANKE an alle, die bei diesem Projekt mitgeholfen und unzählige Arbeitsstunden geleistet haben!

 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.