Skip to main content

Topleistungen beim Traunsee Bergmarathon 2019

Am Samstag, den 06.Juli fand der Traunsee Bergmarathon statt, bei welchem 4 (!!!) Vertreter der Sportunion Puchkirchen am Start waren.

Speziell unsere Damen riefen trotz der hohen Temperaturen Höchstleistungen ab. Franziska Fürtbauer erreichte das Ziel in Ebensee nach 34km (2500 hm) in 05:03 Stunden und belegte den sensationellen 2. Gesamtrang der Damen. Karin Waldhör meisterte die 34km (2000 hm) von Ebensee bis Gmunden in einer Spitzenzeit von 04:45 Stunden und belegte den 9. Damen Gesamtrang.

Bei den Herren, ging Thomas Waldhör, so wie im Vorjahr, über die volle Distanz von 70km (4500 hm) an den Start. Leider musst er nach guter Zwischenzeit in Ebensee (05:30 Stunden) auf Grund von muskulatären Problemen den Lauf beenden. Dominik Waldhör, musst bei der Halbdistanz am Feuerkogel leider ebenso auf Grund von Magenbeschwerden frühzeitig aufhören. Kopf hoch, nächstes Mal sieht es wieder anders aus.

Herzliche Gratulation zu diesen beachtlichen Leistungen. Wir sind stolz, euch Spitzensportler in unsere Union zu haben.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.